wvs - 16. Aug, 23:54

Vor dem Hintergrund der hier geschilderten Erfahrungen ....

klopfe ich mir auf die Schulter und sage dabei:
"Gut, daß du irgendwann aufgehört hast Spiele zu kaufen!"

Nee, 'mal ernsthaft:
Ich kann ja verstehen, daß solche Entwicklungen viel Zeit und Aufwand bedeuten, daß viel Geduld und ein langer Atem nötig sind sie zu positionieren und schließlich zu vertreiben - aber ein Händler hat doch an alledem keinen den geringsten Anteil und ausgerechnet er will 'absahnen'?

Das nenne ich 'unmoralisch' ....

bellerophon - 17. Aug, 22:34

Ja, zum Glück muss ja niemand über Gamestop seine Spiele verkaufen. Viele Jugendliche machen es trotzdem, weil es recht einfach geht - sicher ein gutes Geschäft für den Händler.

Ich werde mal schauen, wie viel ich auf Blocket, dem schwedischen Ebay dafür kriege, und meine Erfahrungen dann hier posten.
wvs - 17. Aug, 22:45

Da bin ich gespannt auf den Bericht ....

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

logo

Kein Spaß

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

August 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Metainformation

Suche

 

Status

Online seit 3706 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Mai, 03:19

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB

Social bookmarking

Add to Technorati Favorites

Blogs

Besucher


ChitChat
Datenschutz
Politik
Sicherheit
Technik
Weltpolitik
Wirtschaft
WWW
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren